Systemintegration (Vorbereitung auf die IHK-Prüfung und Zertifizierung von Microsoft und Linux)

Der Fachinformatiker / IHK richtet sich konzeptionell vornehmlich an „Anbieter“ von Informations-Technik
und IT-Dienstleistungen, d.h. Hersteller, System- und Softwarehäuser sowie unternehmensinterne und
externe Dienstleister. Viele der Anbieterbetriebe sind auf bestimmte Geschäftsfelder oder Produktsparten
spezialisiert.

Inkl. Vorbereitung auf die Zertifizierung von Microsoft und Linux. Mit den zusätzlichen Einsatzgebieten Netzwerke und Client/Server.

 

Seminardauer: 21 Monate (incl. 7 Monate Praktikum)

Seminarort: München

Seminarbeschreibung:

Mit diesem Kurs erwirbt der Teilnehmer den Berufsabschluß als Fachinformatiker/IHK mit dem Schwerpunkt Systemintegration inkl. Vorbereitung auf die Zertifizierung von Microsoft und Linux.

Seminarkosten: auf Anfrage (Förderung nach SGB II / III möglich)

Seminarinhalte:

EDV Grundlagen: Systemarchitekturen, Hardwarebeurteilung, Betriebssystemorganisation, DV-Organisiations- und Planungstechniken.
Einführung in Standardsoftware: Office-Anpassung mit VBA, MS-Office als Bürolösung, Projektplanung mit MS-Projekt, Einführung in Visual C/C++.
Systemintegration: Administration mit Windows Clients (MCTS), Analyse und Design von Netzwerken, Administration mit Linux (LPIC-1), Windows Server (MCITP), Internet und Intranet, Java und HTML Datenfernübertragung.
Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
Projektarbeit
Prüfungsvorbereitung
Vorbereitung auf folgende Abschlüsse: Fachinformatiker Systemintegration (IHK), Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS), Microsoft Certified IT Professional (MCITP), Junior Level Linux Professional (LPIC-1).
Weiterbildungsmöglichkeiten: Berufliche Fachfortbildung zum Wirtschaftsinformatiker (in Hochschulkooperation),  Akademischer Abschluss Bachelor/B.Sc. und Master/M.Sc. über Hochschulkooperationspartner.

*Lehrplanänderung in Absprache mit der IHK

berufetv

Für weitere Informationen klicken Sie HIER